Teleseminare: Ängste überwinden

Teleseminare: Ängste überwinden

Teleseminare werden immer beliebter, insbesondere aufgrund der steigenden Zahl von Network-Marketing-Unternehmen. Eine dieser Teleseminar-Sitzungen zu veranstalten ist jedoch eine ganz andere Geschichte. Manche Leute sind sehr willens und eifrig, ihre Session moderieren zu können und sind wirklich in der Lage, die Aufmerksamkeitsspanne ihrer Zuhörer aufrechtzuerhalten. Es gibt jedoch einige Leute, die gewisse Ängste haben, eine Teleseminar-Sitzung zu veranstalten.

Die erste Befürchtung ist, dass Sie wirklich nicht viel zu sagen haben, auch bekannt als „Ich habe nichts zu sagen (anziehen), obwohl ich ein ganzes Gehirn (Schrank) voller Fachwissen, Ideen und Geschäftssinn habe“. (Kleider, Röcke und Blusen oder Anzüge).“

Nun, jeder hat etwas, das es wert ist, gesagt zu werden. Wenn Sie eine Nachricht über Ihr Unternehmen oder Ihre Geschäftsmöglichkeit mitteilen würden, was würden Sie dann sagen? Auch wenn Sie Input von anderen Leuten brauchen, die sicherlich ihre eigenen Meinungen und Ideen haben, können Sie diese gerne verwenden. Es gibt immer etwas zu sagen, und oft muss es gesagt werden.

Die zweite Angst ist, dass Sie schreckliche Angst haben, dass jemand Sie verurteilen wird. Vielleicht haben Sie einen schwer verständlichen Akzent. Vielleicht sprechen Sie Wörter anders aus als die meisten anderen. Vielleicht verwenden Sie umgangssprachliche Ausdrücke. Vielleicht sind Ihre Informationen in Ihrem Geschäftskreis bereits bekannt, oder die Leute wissen möglicherweise bereits, wovon Sie sprechen. Vielleicht und das Schlimmste ist, dass Ihre Zuhörer Sie vielleicht nicht einmal mögen!

Nicht jeder, der Ihnen zuhört, wird sowieso Ihr idealer Arbeitspartner sein, also vergessen Sie das. Nicht jeder wird mit allem einverstanden sein, was Sie sagen. Ja, einige werden Sie nach allen möglichen unfairen Ideologien beurteilen. Sie werden sowieso nichts über ihre Meinungsverschiedenheiten und Abneigungen wissen, und Sie müssen sicherlich nicht darauf reagieren. Alles, was Sie in einem Teleseminar tun können, ist einfach Ihr bester Job. Geben Sie ihnen guten Inhalt, vorzugsweise besser als nur guten, und ich bin sicher, dass viele die Informationen zu schätzen wissen und viel mehr von Ihnen halten, wenn Sie sie präsentieren.

Teleseminare und die entsprechenden Webinare können wirklich dazu beitragen, Ihr Geschäft zu verbessern. Sie sind überhaupt nicht teuer in der Verwaltung und können 10, 100 und sogar Tausende von Menschen gleichzeitig erreichen! Und sie können Ihnen definitiv helfen, finanziell erfolgreicher zu werden. Was ist da zu befürchten?



Source by Arthur Langton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.