Teleseminar Marketing Funnel Nummer 2: Kostenloser Telesummit zu kostenpflichtigen Kursen, Upselling zu privatem Coaching

Teleseminar Marketing Funnel Nummer 2: Kostenloser Telesummit zu kostenpflichtigen Kursen, Upselling zu privatem Coaching

Wenn Sie eine große Fangemeinde für Ihr Blog, Ihren Newsletter, Ihre Tweets oder Forenbeiträge haben, können Sie diese Fangemeinde in lukrative Lehr- und Coaching-Dienste umwandeln. Es beinhaltet die Nutzung mehrerer Teleseminare, bei denen es sich um kostenlose oder kostenpflichtige Telefonkonferenzen zu aktuellen Themen handelt, sowie die Nutzung des Fachwissens und der Anhänger anderer Personen.

Sie fragen sich vielleicht, warum Experten bereit sind, an solchen Teleseminaren teilzunehmen, ohne für ihre Präsentationen bezahlt zu werden. Die Antwort ist, dass Experten wissen, dass ein gut beworbener und gut durchgeführter Telesummit sie Menschen näher bringt, die noch nie von ihnen gehört haben, die sich dann in ihre Marketingliste eintragen, ihre Bücher und andere Produkte kaufen und zu ihren werden können neue begeisterte Follower.

Hier sind die Schritte, die für dieses Teleseminar-Marketingmodell zu befolgen sind.

Schritt 1: Erstellen und moderieren Sie eine kostenlose Teleseminarreihe oder einen Telegipfel mit 6-12 relativ bekannten Experten zu einem Thema, an dem Sie arbeiten. Normalerweise finden die Telegipfelsitzungen in einem konzentrierten einwöchigen oder zweiwöchigen Zeitraum statt. Jede Sitzung besteht aus einem einstündigen Interview, in dem Sie einem der renommierten Experten Fragen stellen.

Sie benötigen eine Website oder Webseite, die Ihr Thema für den Telegipfel präsentiert und Fotos und Biografien der Moderatoren und Beschreibungen ihrer Sitzungen bereitstellt. Von den bekannten Experten wird erwartet, dass sie die kostenlosen Serien auf ihren Listen ankündigen, und Sie machen es ihnen so einfach wie möglich, indem Sie ihnen E-Mail-Nachrichten zur Verfügung stellen, die sie schnell anpassen und an ihre Follower senden können.

Ihre Experten erhalten Provisionen für alle Upselling-Verkäufe von denen, die sich über ihren Link anmelden. Sie erhalten auch die Möglichkeit, am Ende des Interviews ein kurzes Verkaufsgespräch zu führen.

Ermutigen Sie die Teilnahme an den kostenlosen Telesummit-Sitzungen, indem Sie vor jeder Sitzung Erinnerungs-E-Mails senden. Möglicherweise möchten Sie Links zu den Aufzeichnungen dieser Sitzungen für diejenigen bereitstellen, die einen oder mehrere Anrufe verpasst haben.

Schritt 2: Wenn sich der Telegipfel dem Ende zuneigt, schlagen Sie alle Teilnehmer der Teleseminar-Serie in einem kostenpflichtigen Kurs mit Ihnen vor, der sich auf das Thema des Telegipfels bezieht, sich jedoch eingehender mit einem Themenbereich befasst. Wenn alles nach Plan gelaufen ist, haben Sie eine Liste mit engagierten und motivierten Teilnehmern, sowohl aus Ihrer eigenen Liste als auch aus der Liste der Experten, die in den Telesummit-Sitzungen gesprochen haben. Diejenigen auf dieser Liste kennen Sie und vertrauen Ihnen, weil Sie alle Experteninterviews moderiert haben. Senden Sie wiederholt Pitches für die bezahlte Klasse an die Teilnehmer des Telegipfels, bis die Klasse voll ist.

Schritt 3: Wenn sich Leute für den bezahlten Kurs anmelden, werden sie auch zu einem teuren Privatcoaching mit Ihnen zum gleichen Thema gepitcht. Achten Sie darauf, die Anzahl der privaten Coaching-Slots zu begrenzen, damit dies eine seltene und wertvolle Gelegenheit für tiefgehendes Lernen und persönliche Entwicklung darstellt. Senden Sie nach Ende des bezahlten Kurses zusätzliche Pitches für die private Coaching-Option.

Jemand, den ich wiederholte bei der Nutzung dieses Marketing-Trichters beobachtete, berechnete 197 US-Dollar für einen bezahlten Telekurs mit sechs Sitzungen nach dem kostenlosen Telegipfel und 1997 US-Dollar für den privaten Coaching-Upselling. Es war sehr profitabel für sie und es könnte auch für Sie sein!



Source by Marcia Yudkin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.