Eine Einführung in Textnachrichten

Eine Einführung in Textnachrichten

Warum Text?

Textnachrichten sind eine schnelle Möglichkeit, mit Personen für persönliche oder geschäftliche Zwecke in Kontakt zu bleiben. Mit Textnachrichten können Sie mit einem Partner chatten, indem Sie auf der Tastatur tippen und lesen, was er Ihnen auf dem Bildschirm schreibt. Viele Textnachrichtenprodukte können mit Handy-Textnachrichten (auch bekannt als SMS oder Short Messaging Service) arbeiten, sodass Sie mit Personen chatten können, die nicht vor ihrem Computer sitzen. Warum also nicht einfach zum Telefon greifen und reden?

Es ist schneller als E-Mail und Telefonanrufe. Und Sie müssen nichts für SMS bezahlen. Wenn Sie kurz mit jemandem chatten oder eine kurze Frage stellen müssen, ist dies viel weniger aufdringlich, als jemanden anzurufen. Wie bei den meisten sich entwickelnden Technologien stehen verschiedene Arten von Textnachrichten zur Verfügung, und jede ist mit den anderen nicht kompatibel. Aber lassen Sie sich dadurch nicht davon abhalten, es auszuprobieren. Die wichtigsten SMS-Produkte sind ICQ (www.icq.com), MSN Messenger (www.msn.com), AIM (www.aim.com) und Yahoo Messenger (www.yahoo.com).

btw (Übrigens…)

Jeder ist kostenlos und einfach herunterzuladen, zu installieren und zu registrieren. Sie können Ihre „Buddies“ finden, indem Sie in einem Online-Verzeichnis anhand ihres Benutzernamens, ihrer E-Mail-Adresse, ihres Namens oder ihrer Telefonnummer suchen. Sobald Sie den Dreh raus haben, können Textnachrichten extrem süchtig machen. Wenn Sie weiterhin Textnachrichten verwenden, werden Sie lernen, Wörter und Sätze abzukürzen. Wenn Sie einen Online-Chat verlassen, können Sie BRB (Be Right Back), I’m afk (weg von der Tastatur) oder TTYL (Talk to You Later) sagen. Siehe Glossar unten.

Einige Textnachrichtenprodukte beginnen, Sprach- und Video-Chat anzubieten. Die Zukunft der digitalen Kommunikation ist ein integriertes Produkt, denn Sprache, Video, interaktive Textnachrichten und E-Mail sind effektive Kommunikationsmittel. In Zukunft können Sie ganz einfach zwischen Text, Sprache und Video wechseln. Bis dahin werden wir weiterhin unterschiedliche Methoden für unterschiedliche Kommunikationsbedürfnisse verwenden 🙁

Glossar

🙂 Lächelndes Gesicht. Bedeutet, dass sich jemand freut

😉 Smiley-Gesicht mit Augenzwinkern.

🙁 Wenn dir das jemand per E-Mail schickt, hat er wahrscheinlich keinen guten Tag

Übrigens – Übrigens

Zu Ihrer Information – Zu Ihrer Information

FWIW – Was es wert ist

IMHO – Meiner bescheidenen Meinung nach (oder IMO)

TIA – Danke im Voraus

WRT – In Bezug auf

Laut lachen

ROTFL – Lachen auf dem Boden rollen

AFK – Weg von der Tastatur

TTYL – Sprich später mit dir

CYA – Bis später



Source by Deryck Richards

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.