Die Geheimnisse der Buchveröffentlichung, die jeder kennen muss!

Die Geheimnisse der Buchveröffentlichung, die jeder kennen muss!

Einer der schwierigsten Teile beim Schreiben eines Buches war es, es zu veröffentlichen. Wenn Sie ein Buch schreiben, verlassen Sie sich auf Ihre eigenen Ideen, Ihre eigenen Recherchen und Ihre eigenen Worte. Wenn es jedoch darum geht, ein Buch traditionell zu veröffentlichen, muss man sich auf andere verlassen. Nicht mehr.

Es gibt drei Möglichkeiten, wie Sie Ihr Buch im Eigenverlag, über einen Verlag oder als E-Book veröffentlichen lassen können.

Ein Buch über einen traditionellen Verlag veröffentlichen lassen

Die Veröffentlichung eines Buches über einen Verlag garantiert eine große Verbreitung, eine etwas bessere Legitimität, eine bessere Chance, in Buchhandlungen geführt zu werden und eine bessere Chance auf Rezensionen. Verlage verfügen über umfangreiche Marketingressourcen, um sicherzustellen, dass ihre Bücher die beste Marktpräsenz erhalten. Verlage bieten auch redaktionelle Dienstleistungen, Buchgestaltung und Zielgruppenmarketing an, um sicherzustellen, dass Ihr Buch die besten Erfolgschancen hat.

Das Schwierigste daran, ein Buch über einen Verlag zu veröffentlichen, besteht darin, das Interesse zu wecken. Die meisten Verlage suchen nach dem einfachen Verkauf. Das bedeutet, dass sie sich dafür entschieden haben, Bücher von Autoren zu veröffentlichen, die über eine nachgewiesene Plattform verfügen. Eine Plattform ist ein Wort für Publikum. Wenn ein Verlag einen neuen Autor in Betracht zieht, möchte er vor allem wissen, wer das Buch dieses Autors kauft. Ein Autor mit einer nachgewiesenen Plattform gibt dem Verlag die Gewissheit, dass das Buch einen Gewinn erzielen wird. Die Arten von Plattformen, nach denen Verlage im Allgemeinen suchen, sind Autoren, die national bekannt sind und die Aufmerksamkeit der Medien auf sich ziehen können – deshalb können so viele Prominente Bücher schreiben. Andere Plattformen sind große Mailinglisten oder Newsletter-Abonnenten, der Chef eines großen Unternehmens, ein sehr aktiver Rednerplan vor einem großen Publikum, ein Fernsehkommentator oder Radiokommentator, eine hochkarätige Position, ein Experte in Ihrem Feld usw.

Das zweite, wonach ein Verlag sucht, ist, ob der Autor etwas Wichtiges zu sagen hat. Sind die Informationen, die kommuniziert werden sollen, aktuell, einzigartig, interessant, neu, frisch, aufschlussreich, lustig? Ist die Geschichte bei der Fiktion gut geschrieben, sind die Charaktere neu, spannend, vermarktbar?

Schließlich möchte ein Verleger wissen, was der Autor zu tun bereit ist, um beim Verkauf des Buches zu helfen. Halten Sie einen Marketingvorschlag bereit, wenn Sie sich mit dem Verlag treffen. Je mehr Sie Ihr Buch verkaufen und es interessant und profitabel erscheinen lassen, desto wahrscheinlicher ist es, dass das Unternehmen es veröffentlicht.

Legen Sie nicht alle Eier in einen Korb. Verzweigen Sie sich in viele Verlage. Je mehr Unternehmen Sie ansprechen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Ihr Buch veröffentlicht wird. Vierzehn Agenten lehnten Stephanie Meyers Blockbuster-Vampirbuch ab, bevor einer es riskierte. Bis heute hat sich das Buch weit über 17 Millionen Mal verkauft. Nicht jeder wird Ihre Vision für Ihr Buch verstehen. Der Schlüssel ist, es trotzdem weiter zu versuchen.

Selbstveröffentlichung Ihres Buches

Die andere Methode besteht darin, das Buch selbst zu veröffentlichen. Es gibt viele Self-Publishing-Sites im Internet, die die meisten der gleichen Dienste wie traditionelle Verlage anbieten, jedoch gegen eine Gebühr. Einige bieten detailliertere Dienstleistungen an als andere, aber alle sind in der Lage, ein Buch zu erstellen, das einem traditionell veröffentlichten Buch in nichts nachsteht. Faire Warnung, einige dieser Dienste sind bekannte Abzocke, also recherchieren Sie, aber wissen Sie, nur weil ein traditioneller Verlag Ihr Buch weitergegeben hat, bedeutet dies nicht, dass auch Ihr Traum, Schriftsteller zu werden, vorbei ist.

Veröffentlichen Sie Ihr Buch als E-Book

Schließlich ist es mit der Zunahme der E-Books auch möglich, Ihr Buch auf Ihrem Computer zu schreiben und direkt als E-Book online zu verkaufen. Jeder der verschiedenen Leser – Amazon Kindle, I-pad, Nook und Sony E-Book-Reader – verfügen alle über Software, um die Textverarbeitungsdateien Ihres Computers in ein Buch umzuwandeln, das auf ihrem Leser angezeigt werden kann. Sie können Ihr Buch dann direkt bei Amazon hochladen und verkaufen. Alles, was Sie tun müssen, ist, wie ein gedrucktes Buch zu vermarkten – mit einem Link, um es zu kaufen, an alle weitergeben.

Früher war es am schwierigsten, einen Verlag für Ihr Buch zu finden. Im heutigen Verlagswort stimmt das nicht mehr. Rufen Sie noch heute an oder klicken Sie Hier für eine gründlichere Prüfung Ihrer Möglichkeiten und eine kostenlose und unverbindliche Beratung über die für Sie beste Buchveröffentlichungsoption.



Source by T. R. Locke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.