20 Dinge, die Sie vor der Selbstveröffentlichung tun sollten

20 Dinge, die Sie vor der Selbstveröffentlichung tun sollten

1) Definiere deinen Traum. Was willst du machen und wie willst du es erreichen? Was ist Ihre persönliche Definition von Erfolg?

2) Betrachten Sie Ihr Buch mit einem offenen Geist und kritischen Augen. Was sind seine Stärken, Grenzen und Potenziale?

3) Verstehen Sie, wer Ihr Lesemarkt ist und was er von Ihrem Buch braucht.

4) Schreiben Sie Ihre Ressourcen (Geld, Wissen, Ausrüstung usw.), Fähigkeiten (was Sie wissen und wer Sie sind) und Einschränkungen (Zeit, Geld, Wissen usw.) auf. Wie werden Sie sie verwalten?

5) Finden Sie Leute, die Ihnen helfen können. Niemand kann alles. (Buchgestalter, Lektor, Korrekturleser, Buchhalter, CPA, etc…)

6) Studieren Sie den Prozess der Erstellung und Veröffentlichung eines Buches! Je mehr Sie wissen, desto effektiver sind Sie und desto besser wird sich Ihr Buch verkaufen.

7) Treten Sie einer Verlagsvereinigung bei, wie der Independent Book Publishers Association oder der Small Publishers Association of America. Durch die Mitgliedschaft erhalten Sie Rabatte auf Druck und Marketing sowie Unterstützung durch Experten.

8) Erstellen Sie ein Budget für Ihr Unternehmen (nicht nur für das Buch). Wie viel können Sie realistisch ausgeben und trotzdem einen Gewinn erzielen?

9) Wählen Sie einen Namen für Ihr Unternehmen, der das Image widerspiegelt, das Sie vermitteln möchten.

10) Registrieren Sie Ihren Domainnamen, um Ihren Platz im Internet zu sichern.

11) Kaufen Sie Ihre ISBNs. Ein Zehnerblock spart langfristig Geld.

12) Entscheiden Sie sich für Ihre Unternehmensstruktur: Einzelunternehmer, Personengesellschaft oder Kapitalgesellschaft?

13) Reichen Sie den Papierkram ein: Geschäftslizenz, Wiederverkaufslizenz, DBA usw.

14) Eröffnen Sie ein Geschäfts-Girokonto. Halten Sie Ihr geschäftliches und privates Geld getrennt!

15) Erstellen Sie ein Logo für Ihr Unternehmen.

16) Erstellen Sie einen Marketingplan für Ihr Buch, einschließlich eines Budgets.

17) Erkunden Sie die Druckoptionen (digital oder Offset?)

18) Lassen Sie Ihr Buch professionell bearbeiten!

19) Finden Sie einen Designer, der Bücher macht. Buchgestaltung, einschließlich Umschlaggestaltung, unterscheidet sich von anderen Gestaltungsarten.

20) Führen Sie akribische Aufzeichnungen über alle Ihre Gründungskosten, um das Leben in Steuerzeiten zu erleichtern.



Source by Terena Scott

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.